Schnellnavigation:

Woche des Sehens - Blindheit. Verstehen. Verhüten.

Sie sind hier: Startseite > Für Veranstalter > Förderung

Finanzielle Förderung von regionalen Veranstaltungen

Auszüge aus den Förderrichtlinien:.

  • Eine Aktion kann mit bis zu 300 Euro gefördert werden, wenn sich zwei der sieben Partner der Woche des Sehens für eine Veranstaltung zusammenschließen. Eine höhere Förderung ist unter bestimmten Umständen möglich.
  • Für jede Veranstaltung kann nur ein Förderantrag eingereicht werden.
  • Die Aktion muss während der Woche des Sehens (8. - 15. Oktober 2014) stattfinden.
  • Sie ist gegenüber Medien und Öffentlichkeit deutlich als eine Aktion im Rahmen der Woche des Sehens kenntlich zu machen.
  • Kostenloses Kommunikationsmaterial wird auf Bestellung zur Verfügung gestellt. Dieses kann mit individuellen Informationen ergänzt werden.
  • Bei geförderten Veranstaltungen ist es Pflicht, die Woche des Sehens mit kostenlosen Materialien bekannt zu machen.
  • Alle Partner beteiligen sich aktiv an der Aktion. Das heißt, mindestens ein Vertreter jedes Partners ist vor Ort anwesend, betreut einen Informationsstand oder Ähnliches.
  • Das Budget ist limitiert. Die Förderanträge werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.
  • Der vollständig ausgefüllte und von allen beteiligten Partnern unterzeichnete Antrag auf Förderung muss der Projektkoordinatorin bis spätestens 4. September 2014 vorliegen.
  • Dem Antrag muss eine Kostenaufstellung mit den voraussichtlichen Ausgaben sowie ein Finanzierungsplan beigefügt sein.
  • Wird eine Förderung bewilligt, dokumentieren die Veranstalter die Aktion (durch Fotos, Pressemeldungen etc.) und stellen das Material der Woche des Sehens bis 4. November 2014 zur Verfügung.

Das Antragsformular finden Sie im Kasten rechts als Word-Dokument zum Herunterladen. (Download öffnen mit rechter Maustaste)
Für Rückfragen zu den Fördervoraussetzungen und dem Antrag steht die Projektkoordinatorin für regionale Aktionen unter (030) 285387-280 oder Emaillink (öffnet Ihr Emailprogramm): c.barrera(at)woche-des-sehens.de gern zur Verfügung.

Antragsformular zur Förderung einer regionalen Veranstaltung im Rahmen der Woche des Sehens

Partner der Aktion: