Schnellnavigation:

Woche des Sehens - Blindheit. Verstehen. Verhüten.

Sie sind hier: Startseite > Für Veranstalter > Materialien

Materialien

Hier finden Sie eine Übersicht über das Aktionsmaterial, das die Woche des Sehens Veranstaltern kostenlos zur Verfügung stellt. Das Material kann einfach online auf der Website oder über das Datei zum Download: Bestellformular (Fax-/E-Mail-Versand) bestellt werden.

 

Aktionsleitfaden mit Tipps für Veranstalter

Ab sofort ist der Aktionsleitfaden auch im Printformat erhältlich. Wenn Sie ihn in dieser Form wünschen, kontaktieren Sie bitte Frau Carolina Barrera (Emaillink (öffnet Ihr Emailprogramm): c.barrera(at)woche-des-sehens.de).

Broschüre und Handzettel

Bearbeitbare Plakate zum Selbstdrucken

Selbstverständlich können Sie als Veranstalter die Plakate in der Größe DINA2 direkt über die Woche des Sehens bestellen und wie bisher die Veranstaltungsdetails darauf handschriftlich vermerken oder die Plakate mit den Informationen bekleben. Sollten Sie das Plakat in DINA1 wünschen, oder es direkt bedrucken lassen wollen, können Sie sich die untenstehende, ausfüllbare Druckdatei in der gewünschten Größe herunterladen.

Simulationsplakat "Sehbehinderung - was heißt das?"

Mustervorträge (auch auf der DVD vorhanden)

Lückentexte für die Pressearbeit (auch auf der DVD vorhanden)

Weitere Materialien

  • Simulationsbrillen (Katarakt)
  • Simulationsbrillen-Set (AMD + RP)
  • Tastsäckchen
  • Luftballons
  • "Bitte-Weg-frei"-Postkarten
  • DVD mit Mustervorträgen, Lückentexten und Hintergrundinfos

60 Se(h)kunden

„60 Se(h)kunden“ ist ein einminütiger Film fast nur mit Audiodeskription (gesprochener Bildbeschreibung) versehen. Er versetzt seine Zuschauer, die eigentlich Bilder erwarten, einen Moment lang in eine Situation von Blindheit und stellt die Bedeutung des Sehens eindrucksvoll in den Blickpunkt. Ziel dieser Aktion ist, das Bewusstsein für die Themen gutes Sehen, Sehbehinderung und Blindheit zu stärken. Bieten Sie Besuchern an, während Ihrer Veranstaltung 60 Sekunden lang eine Simulationsbrille oder eine Augenbinde zu tragen und damit Tätigkeiten des Alltags auszuüben.

weitere Filme, die Sie direkt über die Website der Woche des Sehens anschauen können, finden Sie HIER.

Möglichkeit der Material-Nachbestellung

Sollten Sie bereits über das Bestellformular oder die Website Material für Ihre Veranstaltung angefordert haben, jedoch feststellen, dass dieses nicht ausreicht, können Sie mit Hilfe des Nachbestellfaxes einmalig Material nachbestellen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der hohen Versandkosten nur eine Nachbestellung pro Veranstalter möglich ist.

Partner der Aktion: