Schnellnavigation:

Woche des Sehens - Blindheit. Verstehen. Verhüten.

Sie sind hier: Startseite > Wir sehen uns - und gemeinsam sehen wir die Chancen!

Wir sehen uns - und gemeinsam sehen wir die Chancen!

Das Angebot der Selbsthilfeorganisationen ist einzigartig, denn nur hier wird Betroffenen von Betroffenen geholfen. Viele Augenpatienten gehen davon aus, dass mit dem Fortschreiten ihrer Erkrankung die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben endet. Der Austausch mit anderen Betroffenen zeigt einen Weg aus der Krise und gibt Impulse, um einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Die Woche des Sehens 2012 möchte Mut machen, denn auch mit schwächer werdenden Augen kann man Chancen entdecken.

Tag des weißen Stocks

Seit 1969 findet jährlich am 15. Oktober der „Internationale Tag des weißen Stocks“ der Vereinten Nationen statt. Der Gedenktag geht auf US-Präsident Lyndon B. Johnson zurück, der fünf Jahre zuvor, am 15. Oktober 1964, in einem symbolischen Akt weiße Langstöcke an blinde Menschen übergeben hatte.
Seit dem Jahr 2002 ist der 15. Oktober in Deutschland zugleich der Abschlusstag der Woche des Sehens. Die Selbsthilfeorganisationen werden am diesjährigen Tag des weißen Stocks aktuelle Themen aufgreifen, um auf Möglichkeiten und Probleme blinder Menschen in der Gesellschaft aufmerksam zu machen.

Pressemitteilungen finden Sie hier

Pressebilder finden Sie hier

Zurück zur Übersicht der Themen 2012

Partner der Aktion: