Mit anderen Augen – Ein Rückblick

Vom 8. bis 15. Oktober 2018 fand die 17. Auflage der Woche des Sehens statt. Wir möchten einen kurzen Blick zurück auf die Ergebnisse und größten Erfolge werfen.

Auch 2018 war die Woche des Sehens zu unserer großen Freude sehr erfolgreich. Über 550 regionale Veranstaltungen bundesweit, mehr als 8,5 Millionen Radiohörer, die Beiträge und Interviews zur Kampagne verfolgten, über 1.100 Meldungen in Zeitungen, eine Printauflage von mehr als 30 Millionen sowie über 3.600 Website-Besucher allein in der Aktionswoche. Dies ist nur ein kurzer Einblick in die beindruckenden Ergebnisse der Woche des Sehens 2018.

Ein Thema, drei Unterthemen
Unter der Schirmherrschaft der bekannten Fernsehjournalistin Gundula Gause wählten die sieben Partner aus den Bereichen Selbsthilfe, Augenmedizin und Entwicklungshilfe „Mit anderen Augen“ als Thema und erweiterten dieses mit spezifischen Unterthemen, um detaillierter Beispiele und Neuigkeiten aus den einzelnen Fachbereiche zu beschreiben.

Vielfältige Aktionen bundesweit
Zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswoche boten interessierten Besuchern und Teilnehmern über ganz Deutschland verteilt ein breites Angebot, das von Tagen der offenen Tür über Hilfsmittelausstellungen und Fachvorträgen bis hin zu Dunkelcafés und Dunkelgottesdiensten jedem etwas zu bieten hatte.

Neue Brillen, neuer Film
Erneut nutzte die Kampagne auch zentral gesteuerte Maßnahmen, um die Aufklärungsarbeit zu den Themen Blindheit und Sehbehinderung mit großer Reichweite zu leisten und Menschen stärker zu sensibilisieren. So wurde mit der neuen Simulationsbrille „Diabetische Retinopathie“ nicht nur eine weitere Version der bereits bekannten und häufig nachgefragten Brillen erstellt. Auch ein neuer Informationsfilm, der sich vor allem auf die Unterschiedlichkeit von Sehbehinderungen bezieht und auf verschiedene Auswirkungen aufmerksam macht, wurde produziert und auf der Homepage sowie auf YouTube veröffentlicht. Beide Maßnahmen erlebten eine große und vor allem positive Resonanz und trugen zur gesteigerten Reichweite bei.

Dokumentation nun online
Einen tiefergehenden Rückblick auf die Woche des Sehens mit detaillierten Zahlen, Ergebnisse und Veranstaltungsbeispielen finden Sie in der Dokumentation, die nun online zu finden ist.
>> HIER gelangen Sie zur Dokumentation.

Das Motiv 2018 besteht aus vier Einzelmotiven, die jeweils ein Auge zeigen. Zusammen bilden sie zwei Augenpaare. Im Mittelpunkt des Motiv befindet sich ein blauer Kasten mit dem diesjährigen Motto (Mit anderen Augen) in weißer Schrift.

Das Motiv der Woche des Sehens 2018.

Partner der Aktion: