Mit anderen Augen

Das Motiv 2018 besteht aus vier Einzelmotiven, die jeweils ein Auge zeigen. Zusammen bilden sie zwei Augenpaare. Im Mittelpunkt des Motiv befindet sich ein blauer Kasten mit dem diesjährigen Motto (Mit anderen Augen) in weißer Schrift.
Das Jahresmotiv der Woche des Sehens 2018.

Mit Hilfe des Mottos Mit anderen Augen nehmen Selbsthilfeorganisationen, internationale Hilfswerke und Augenärzte die diesjährige Woche des Sehens zum Anlass, um auf die Lage von blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland sowie in den sogenannten Entwicklungsländern aufmerksam zu machen.

Darüber hinaus weisen sie auf die Bedeutung von Kontrolluntersuchungen für den Erhalt des Augenlichts hin und zeigen anhand verschiedener Beispiele, welche unterschiedlichen Ziele es bei den Themen Blindheit und Sehbehinderung für jeden einzelnen gibt. Entsprechend dieser Ziele wurden drei Unterhemen erarbeitet, die das umfassende Thema besser beleuchten.

Hier gelangen Sie direkt zu den vertiefenden Texten:

Das Selbsthilfe-Thema: Mit anderen Augen – wie sehbehinderte und blinde Menschen die Welt erleben

Das augenmedizinische Thema: Mit anderen Augen – wie Augenärzte für Durchblick sorgen

Das Entwicklungshilfe-Thema: Mit anderen Augen – weltweit Armut verhindern

 

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Partner der Aktion:
Logo der CBM
Logo des DBSV
Logo des BVA
Logo des DKVB
Logo der DOG
Logo des DVBS
Logo der Pro Retina Deutschland