Achtsames Sehen und ostasiatische Kunst - Formen, Farben und Motive

Veranstalter: Museumsdienst Köln

Veranstaltungsort:
Museum für Ostasiatische Kunst
Universitätsstraße 100
50674 Köln

Veranstaltungsdaten:
14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Ansprechpartner*in: Dr. Marion Hesse-Zwillus

In unserem von digitalen Medien geprägten Alltag werden unsere Augen einseitig genutzt und häufig überstrapaziert. Dies hat Auswirkungen auf unsere Sehfähigkeit und unser allgemeines Wohlbefinden. Mit gezielten Übungen aus dem ganzheitlichen Sehtraining schulen Sie daher zunächst Ihre Augen. Dadurch lernen Sie, die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche der Exponate zu lenken. Das bewusste Variieren der eigenen Seh- und Sichtweisen führt zu einem inhaltlichen Austausch über ausgewählte Exponate. In der Veranstaltung lernen Sie unterschiedliche Aspekte des Sehens und ausgewählte Objekte kennen.

 

Um Anmeldung wird bis zwei Tage vorher gebeten, da die Plätze begrenzt sind. Ihre Anmeldung für diese Führung nehmen wir auch zu unseren Servicezeiten Di. bis Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr und Do. auch 13.00 bis 15.00 Uhr unter der Rufnummer 0221/221-32563 entgegen.

Weitere Hinweise zu Ihrem Museumsbesuch finden Sie unter: www.museenkoeln.de/portal/Hinweise-zu-Ihrem-Museumsbesuch-von-A-Z

 

Partner der Aktion: