Grauer Star: Moderne Kataraktoperation

Veranstalter: Helios Klinikum Krefeld

Veranstaltungsort:
Helios Klinikum Krefeld, Konferenzzentrum (Haus A, EG)
Lutherplatz 40
47805 Krefeld

Veranstaltungsdaten:
17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ansprechpartner*in: Anna Prenner

Grauer Star: Moderne Kataraktoperation

Ein Schleier liegt vor der Welt: Beim Grauen Star (Katarakt) führt eine Linsentrübung zu fortschreitender Minderung der Sehqualität.

Sehschärfenverlust, Minderung der Farbwahrnehmung und Helligkeit, Blendungserscheinungen und Änderung der Brillenwerte sind die Folge.

In seinem Vortrag am Dienstag, 18. Oktober um 17 Uhr, informiert Prof. Dr. med. Marcus Knorr, Chefarzt der Augenklinik am Helios Klinikum Krefeld über eine der häufigsten Erkrankungen des Auges, die keineswegs nur ein Phänomen des Alters ist: Familiäre Veranlagung, Vorerkrankungen oder Verletzungen können auch bei jungen Menschen die Eintrübung auslösen. Einzige Behandlungsmöglichkeit ist die Operation, bei der die kranke Augenlinse durch ein lebenslang haltbares Linsenimplantat ersetzt wird.

Dieser Eingriff wird inzwischen nach weltweit einheitlichen Standards durchgeführt, die in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich optimiert wurden.

Das Kataraktzentrum am Helios Klinikum Krefeld ist dabei auf die individuelle Diagnostik und Therapie des Grauen Stars spezialisiert.

Der Augenexperte geht in seinem Vortrag auch auf Hintergründe der Erkrankung ein und zeigt, wie Untersuchung und Operation verlaufen. Im Anschluss steht er für individuelle Fragen gern zur Verfügung. Der Vortrag findet im Konferenzzentrum am Helios Klinikum Krefeld (Haus A, EG, gegenüber der Cafeteria) statt. Eine FFP2-Maske und ein aktueller, negativer Schnelltestnachweis (nicht älter als 24h) sind ebenso zur Teilnahme erforderlich wie eine Anmeldung unter (02151) 32-1668 oder via Mail an vortrag.krefeld@helios-gesundheit.de.

 

Die Partner der Woche des Sehens: