Tischkultur und Tafelfreuden bei den Römern – Taktile Führung

Veranstalter: Museumsdienst der Stadt Köln

Veranstaltungsort:
Römisch-Germanisches Museum (im Belgischen Haus)
Cacilienstraße 46
50667 Köln

Veranstaltungsdaten:
11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ansprechpartner*in: Dr. Marion Hesse-Zwillus

Die Römer liebten gutes Essen. Nahrungsmittel kamen oft aus der Region, zum Teil aber auch – wie die Gewürze – aus weit entfernten Ländern. Aber nicht jeder konnte sich diesen Luxus leisten. So zeigen Zutaten und Geschirr die ganze Bandbreite vom einfachen Teller bis hin zu teurem Tafelgeschirr. Anhand von originalen Funden und Repliken werden verschiedene Aspekte des römischen Gastmahls und Feierns angesprochen. Anfassen ist ausnahmsweise erlaubt!

 

Um Anmeldung wird bis zwei Tage vorher gebeten, da die Plätze begrenzt sind. Ihre Anmeldung für diese Führung nehmen wir auch zu unseren Servicezeiten Di. bis Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr und Do. auch 13.00 bis 15.00 Uhr unter der Rufnummer 0221/221-32563 entgegen.

Weitere Hinweise zu Ihrem Museumsbesuch finden Sie unter: www.museenkoeln.de/portal/Hinweise-zu-Ihrem-Museumsbesuch-von-A-Z

 

Partner der Aktion: