Woche des Sehens in Corona-Zeiten: Ideen-Wettbewerb

Wir suchen Ihre Aktionsideen für die Kampagne in Corona-Zeiten. Dazu veranstalten wir einen Wettbewerb mit Gewinnspiel. Entwickeln Sie neue Aktionsideen rund um Blindheit und Sehbehinderung, die auch unter Pandemie-Bedingungen möglich sind.

Jedes Jahr ziehen während der Aktionswoche im Oktober vielfältige regionale Veranstaltungen deutschlandweit zahlreiche Besucherinnen und Besucher an: Tage der offenen Tür, Erlebnisaktionen oder Fachvorträge. Damit Veranstalter auch in der diesjährigen Woche des Sehens interessierte Menschen erreichen können, suchen wir Vorschläge für neue Aktivitätsformen. Voraussetzung: Diese müssen auch unter Pandemie-Bedingungen stattfinden können.

Die zehn besten Ideen veröffentlichen wir ab August in der neuen Online-Broschüre „Woche des Sehens in Corona-Zeiten – Ideen von Veranstaltern für Veranstalter“. Zudem verlosen wir unter den Einsendenden der Top-10-Ideen drei attraktive Gewinne: einen MP3-Player, einen sprechenden Wecker und das Hörbuch „Blindfisch“ von Jim Knipfel.
Einsendeschluss für die Aktionsideen ist der 22. Juli 2020.

Kreative Köpfe für vielfältige Aktionsideen

Es spielt keine Rolle, ob Sie bereits Veranstaltungen im Rahmen der Woche des Sehens organisiert haben oder die Kampagne gerade erst kennenlernen. Wir glauben, dass viele kreative Köpfe für regionale Aktivitäten in „Corona-Zeiten“ spannende Ideen hervorbringen werden. Entwickeln Sie Ideen für sich und andere Gastgeber: für interessante Angebote in Innenräumen, begeisternde Mitmach-Aktionen im Freien oder neue virtuelle Begegnungsformen.

Wichtig ist: Die Aktivitäten müssen so gestaltet sein, dass Maßnahmen zum Gesundheitsschutz wie Abstandsregeln und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes eingehalten werden können. Zudem sollen die Aktionen inklusiv sein, das heißt Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen offenstehen.

Teilnehmen können Sie am Wettbewerb auch, wenn Sie keine eigene Veranstaltung durchführen. Ihre Aktionsideen können anderen Akteuren bundesweit helfen!

Teilnahmeformular und Teilnahmebedingungen

Um Ihre Ideen einzureichen, senden Sie einfach bis zum 22. Juli das ausgefüllte Teilnahmeformular zum Download per Mail an info@woche-des-sehens.de.
Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserer Webseite zum Ideenwettbewerb.
Wir sind schon sehr gespannt auf Ihre Ideen.

 

Informationen zum Ideenwettbewerb:
www.woche-des-sehens.de/ideenwettbewerb

An einer Pinwand hängt links eine Broschüre. Auf dem Cover ist oben das Key Visual der Woche des Sehens 2020 zu sehen. Ein kleines Mädchen links und eine ältere Frau rechts schauen sich an und lachen. Darunter steht Motto "Die Zukunft im Auge behalten" in blau auf gelbem Grund. Unten steht auf blauem Grund in weißer Schrift: "Woche des Sehens in Corona-Zeiten - Ideen von Veranstaltern für Veranstalter" Rechts hängt ein hellblauer Zettel mit der Aufschrift „Ideenwettbewerb und Gewinnspiel, Einsendeschluss: 22. Juli 2020“

Jetzt mitmachen beim Ideen-Wettbewerb und mit etwas Glück einen der drei attraktiven Preise gewinnen. Bild: Woche des Sehens

Partner der Aktion: