Online-Spiel "Blind zum Bus"

Wie wäre es, einen ganz alltäglichen Weg zu gehen, ohne ihn zu sehen? Wie gelingt es stattdessen, sich an Geräuschen zu orientieren? Wie komme ich sicher über die Straße? Wie klingt der Weg über den Markt? Wie finde ich die Bustür? 

Unser Online-Spiel „Blind zum Bus“ will einen Eindruck vermitteln, wie sich vollblinde Menschen orientieren. Auf einem imaginären Gang von der Haustür bis zur Bushaltestelle bleibt der Weg unsichtbar. Man bewegt sich allein anhand akustischer Signale.

Auch blinde Gamer können mitspielen - beim Wettspielen haben sie vielleicht sogar einen Vorteil.

(Hinweis: Die folgenden Browserversionen sind mit dem Spiel kompatibel: Firefox ab Version 67, Chrome ab Version 75, Edge ab Version 75/18, Safari ab Version 12. Leeren Sie ggf. vor Spielbeginn einmal Ihren Browser-Cache. Eine Version für Mobilgeräte ist bereits in Arbeit.)

Weitere Infos

Mehr zum Leitsystem für blinde und sehbehinderte Menschen erfahren Sie in unseren Infos zu Bodenindikatoren.

Produktion des Spiels: Wildfuchs Interactive (www.wildfuchs-ia.de)

Die Partner der Woche des Sehens: