Das Bild zeigt das Porträt eines weißen Mannes rund 70 Jahre alt. Er schaut auf eine beschlagene Glasscheibe, die zwischen ihm und dem Betrachter/ der Betrachterin steht. Mit der flachen rechten Hand, die links unten im Bild zu sehen ist, wischt er einen Teil des Glases frei, um durchsehen zu können. Der Mann lächelt freundlich und entspannt. Er hat einen grauen Bart, trägt eine dunkelblaue Schirmmütze, und einen dazu passenden Schal. In der rechten unteren Hälfte des Bildes, steht groß in zwei Zeilen und weißer Schrift das Motto der Woche des Sehens 2024 „Klar sehen“.

Suchen Sie eine Aktion in Ihrer Nähe

Die Woche des Sehens 2024 findet vom 8. bis 15. Oktober statt und schließt die folgenden internationalen Aktionstage mit ein:

Die Woche des Sehens wird unterstützt von:

Blog

Dokumentation der Woche des Sehens 2023

Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu und wir möchten gern noch einmal allen engagierten Unterstützern der diesjährigen Kampagne danken. Wir haben nun auch die Ergebnisse in…

mehr

Ein erster Rückblick auf die Woche des Sehens 2023
Zwei Mädchen im Alter von 10 Jahren sitzen in einem Klassenraum einer Grundschule und spielen das Spiel "Rund ums Auge".

Eine spannende und schöne Woche des Sehens liegt hinter uns! Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

mehr

In zwei Wochen startet die 22. Woche des Sehens!
Logo der Woche des Sehens

In zwei Wochen startet die 22. Woche des Sehens mit vielen verschiedenen regionalen Veranstaltungen rund um das Thema Augengesundheit, Sehbehinderung und Blindheit.

mehr

Webinar für Lehrkräfte: „Rund ums Auge – ein Brettspiel und weitere Unterrichtsimpulse zum Thema Sehen"

Die Themen Sehen, Sehbehinderung und Blindheit sind ein wichtiger Bestandteil des Lehrplans in der Grundschule. Aber wie jedoch diese Themen praxis- und erlebnisorientiert im…

mehr

Die Partner der Woche des Sehens: