Die Materialien der Woche des Sehens

Hier finden Sie eine Übersicht über das Aktionsmaterial 2017, das die Woche des Sehens Veranstaltern kostenlos zur Verfügung stellt. Diese können Sie einfach online bestellen. Im Aktionsleitfaden erhalten Sie Tipps und Hinweise, wie Sie die Materialien einsetzen und ihre Aktion planen können.

Aktionsleitfaden 2017 mit Tipps für Veranstalter

Nach oben

Das Schulmaterial der Woche des Sehens

Ab diesem Jahr bieten die Partner der Kampagne Arbeitsmaterialien für Schüler/-innen der Klassen 5 bis 10 (Sekundarstufe 1) zum Download an!

Nach oben

Nach oben

Nach oben

Plakate

Bearbeitbare Plakate zum Selbstdrucken

Selbstverständlich können Sie als Veranstalter die Plakate in der Größe DINA2 direkt über die Woche des Sehens bestellen und wie bisher die Veranstaltungsdetails darauf handschriftlich vermerken oder die Plakate mit den Informationen bekleben. Sollten Sie das Plakat in DINA1 wünschen, oder es direkt bedrucken lassen wollen, können Sie sich die untenstehende, ausfüllbare Druckdatei in der gewünschten Größe herunterladen.

Simulationsplakat "Sehbehinderung - was heißt das?"

Nach oben

USB-Stick mit Begleitmaterial

Auf dem USB-Stick erhalten Sie Filmmaterial der Partner, Hintergrundinfos zur Woche des Sehens sowie Mustervorträge und Lückentexte für Ihre Pressearbeit. Die Mustervorträge und Lückentexte können Sie auch direkt von der Website herunterladen.

Mustervorträge und Lückentexte

Mit Hilfe der Mustervorträge ist es Veranstaltern von Aktionen möglich, selbst zu den einzelnen Themen der Woche des Sehens zu referieren und Besucher zu informieren. Die Lückentexte helfen den Organisatoren im Voraus die Presse über den bevorstehenden Vortrag und die Aktion zu informieren.

Nach oben

Weitere Materialien

  • Simulationsbrillen

- Katarakt

- Altersabhängige Makula-Degeneration (AMD)

- Retinitis Pigmentosa

  • Tastsäckchen

  • Luftballons

  • "Bitte-Weg-frei!"-Postkarten

Nach oben

"60 Se(h)kunden" - Der Kinospot der Woche des Sehens

Ein einminütiger Film fast ohne Bilder, aber mit Audiodeskription (gesprochener Bildbeschreibung) versehen, versetzt seine Zuschauer, die eigentlich Bilder erwarten, einen Moment lang in die Lage eines blinden Menschen. Er ist auch auf dem bestellbaren USB-Stick verfügbar.

Nach oben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Partner der Aktion:
Logo der CBM
Logo des DBSV
Logo des BVA
Logo des DKVB
Logo der DOG
Logo des DVBS
Logo der Pro Retina Deutschland