Digitalisierung

Für blinde und sehbehinderte Menschen sind mit der Digitalisierung große Chancen, aber auch viele Herausforderungen und Risiken verbunden – beide Seiten der Medaille zeigt dieser Film der „Woche des Sehens“.

Im Jahr 2009 hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention ratifiziert und sich damit verpflichtet, allen Menschen mit Behinderungen eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe an allen modernen Informations- und Kommunikationstechnologien zu ermöglichen. Trotzdem stoßen blinde und sehbehinderte Menschen nach wie vor an Grenzen – egal ob sie online etwas bestellen oder ein Gerät mit Touchscreen-Display bedienen möchten.

 

Blinde und sehbehinderte Menschen in einer digitalisierten Welt

Blinde und sehbehinderte Menschen in einer digitalisierten Welt (Hörfilmfassung)

 

Neben diesem Film gibt es noch viele weitere interessante Filme der Woche des Sehens.

Partner der Aktion: