Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember

Das Thema des diesjährigen Aktionstags lautet “Achieving 17 Goals for the Future We Want” und verweist auf die jüngst verabschiedeten 17 UN-Nachhaltigkeitsziele.

Im Herbst 2015 verabschiedeten die Vereinten Nationen (UN) in New York die sogenannte 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung. Ihre 17 neuen Nachhaltigkeitsziele - die „Sustainable Development Goals“ (kurz SDGs) – lösen die bisherigen acht Millenniumsziele ab. Die obersten Ziele sind: Extreme Armut beenden, Ungleichheit und Ungerechtigkeit bekämpfen und den Klimawandel regulieren.

Menschen mit Behinderung erstmals berücksichtigt

Das besondere an den neuen Nachhaltigkeitszielen: Das erste Mal werden Menschen mit Behinderungen einbezogen. In acht der 17 Ziele beziehungsweise deren Unterzielen werden sie berücksichtigt. Mehr Informationen zu den Nachhaltigkeitszielen finden Sie auf den Seiten des <link http: www.bmz.de de ministerium ziele index.html external-link-new-window external link in new>Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie auf der <link https: sustainabledevelopment.un.org sdgs external-link-new-window external link in new>SDG-Sonderseite der Vereinten Nationen (englisch).

Der 3. Dezember – Gedenk- und Aktionstag seit 1992

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen der Vereinten Nationen (International Day of People with Disabilities, IDPD) wird jedes Jahr am 3. Dezember auf der ganzen Welt gefeiert. Mit jährlich wechselnden Themen verfolgt er das Ziel, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Belange von Menschen mit Behinderungen wachzuhalten und ihre Rechte sowie ihr Wohlergehen zu fördern. Mehr Hintergrundinformationen zum Gedenktag inklusive der interessanten Themen der vergangenen Jahre finden Sie auf der <link https: www.un.org development desa disabilities international-day-of-persons-with-disabilities-3-december idpd2016.html external-link-new-window external link in new>Sonderseite der Vereinten Nationen (englisch).

Logo des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderungen

Das Logo des "Internationalen Tags der Menschen mit Behinderungen" Bildnachweis: United Nations, Divison for Social Policy and Development Disability

Partner der Aktion: