Louis Braille Festival vom 1. bis 3. Juli in Marburg

„In Bewegung“ heißt das diesjährige Motto des größten europäischen Festivals für blinde und sehbehinderte Menschen, ihre Familien, Freunde und Bekannten.

Bereits zum dritten Mal findet das Louis Braille Festival statt. Nach 2009 in Hannover und 2012 in Berlin, ist die neueste Auflage 2016 in Marburg zu Gast. Ein vielfältiges Programm wird den Besuchern an drei Festival-Tagen geboten. Rund um die Elisabethkirche in Marburg sowie im Georg-Gaßmann-Stadion gibt es zahlreiche künstlerische, kulturelle und sportliche Aktivitäten blinder und sehbehinderter Menschen. Das Motto „In Bewegung“ steht dabei sowohl für sportliche Schwerpunkte als auch für vielfältige kulturelle Highlights und die Präsentation der Blinden- und Sehbehindertenselbsthilfe.

Die Programm-„Klassiker“ sind wieder dabei

Neben den bewährten Attraktionen wie Blindenfußball, Tischball, dem „Markt der Begegnungen“, Konzerten und Punktschriftlesungen gibt es in diesem Jahr auch viele neue Angebote. Tanztee, Kanufahren, Trampolinspringen und Fahrten auf dem Verkehrsübungsplatz bereichern die diesjährige Bandbreite an Aktionen. Höhepunkte drei Festivaltage sind die großen Abendveranstaltungen. Im Anschluss können Fußballfans im TV die EM-Viertelfinalspiele der Fußball-Europameisterschaft mit Audiodeskription verfolgen.

Ökumenischer Gottesdienst am Finaltag

Am Abschlusstag des Festivals organisiert der DVBS einen ökumenischen Gottesdienst in der Elisabethkirche. Im Anschluss findet ein Kulturprogramm mit Jazz statt. Weitere Attraktionen sind eine Kunstausstellung sowie Führungen in und um die Elisabethkirche, in die Stadt und hinauf zum Marburger Schloss. Nähere Informationen zum Louis Braille Festival, dem Programm, Unterkünften in Marburg und den Anmeldemöglichkeiten finden Sie <link http: www.dbsv.org dbsv festival-2016 external-link-new-window external link in new>HIER.

Logo des Louis Braille Festivals 2016: zwei schwarze Kreise, die ineinander übergehen. Linker Kreis mit Text "Louis Braile Festival", rechter Kreis mit Silouette von Marburg, darunter der Text "2016 Marburg"

Das Logo des diesjährigen Louis Braille Festivals in Marburg. Bildnachweis: Illustration von Iris Weinreich

Partner der Aktion: