Weltgesundheitstag 2016 – Diabetes im Mittelpunkt

Am 07. April findet der Weltgesundheitstag statt und beleuchtet dieses Jahr die chronische Erkrankung Diabetes – auch in der Augenheilkunde ein wichtiges Thema.

Diabetische Netzhauterkrankungen zählen zu den Volkskrankheiten in der Augenheilkunde, denn Schäden an der Netzhaut des Auges zählen zu den gravierenden Folgen der Zuckerkrankheit. Etwa 40 % der Typ I Diabetiker und 25 % der Typ II Diabetiker entwickeln eine fortgeschrittene diabetische Retinopathie. Jedes Jahr erblinden deshalb rund  2.000 Menschen in Deutschland.

Erblindungen sind oftmals vermeidbar

Werden diabetische Netzhauterkrankungen rechtzeitig erkannt, bestehen gute Aussichten, sie erfolgreich zu behandeln. Aus diesem Grund sollte jeder Diabetiker – auch wenn noch keine Schäden an den Augen bekannt sind – einmal pro Jahr augenärztlich untersucht werden.

Augenärzte können Schäden an der Netzhaut erkennen, bevor der Betroffene eine Verschlechterung des Sehens wahrnimmt. Wenn erste Veränderungen erkennbar sind, erfolgen die Kontrolluntersuchungen häufiger. In bestimmten Stadien lässt sich das Fortschreiten der Krankheit mit einer Laserbehandlung stoppen. Ist auch die Netzhautmitte, die Makula, von der Krankheit betroffen, kann die Gabe von Medikamenten ins Augeninnere das Sehvermögen erhalten.

Weltweit 422 Millionen Menschen von Diabetes betroffen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Diabetes zum Thema des diesjährigen Weltgesundheitstages gemacht hat, weist darauf hin, dass nicht nur 422 Millionen Menschen in der Welt daran leiden, sondern bereits jetzt jährlich 1,5 Millionen Menschen an der Krankheit sterben. Davon entfallen 80 Prozent auf Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Doch auch in Deutschland ist Diabetes weiterhin auf dem Vormarsch. Dabei wäre ein großer Anteil von Diabetesfällen vermeidbar. Eine halbstündige, moderate körperliche Aktivität sowie eine gesunde Ernährung können, laut WHO, dazu beitragen, das Risiko zur Entwicklung eines Typ 2-Diabetes zu reduzieren.

Mehr Informationen zu diabetischen Netzhauterkrankungen finden Sie <link internal-link internal link in current>HIER.

Mehr Informationen zum Weltgesundheitstag und seinen Themen finden Sie auf <link http: www.weltgesundheitstag.de external-link-new-window external link in new>www.weltgesundheitstag.de oder auf der <link http: www.who.int campaigns world-health-day event en external-link-new-window external link in new>Internetseite der WHO.

 

Eine Augenärztin untersucht eine Patientin

Partner der Aktion: