Sehen und Erleben: ‚Woche des Sehens‘ setzt auf Instagram

Junge Zielgruppen einbinden

Im Jahr 2024 steht ein spannendes Highlight bevor: Die „Woche des Sehens“ wird ihre digitale Präsenz ausbauen. In einer Welt, in der sich junge Menschen vorwiegend über soziale Netzwerke informieren, ist es entscheidend, genau dort präsent zu sein. Unsere Facebook- und YouTube-Kanäle haben bereits eine starke Community aufgebaut. Doch das ist erst der Anfang!

Ab Herbst starten wir erstmals auf Instagram, um gezielt eine jüngere Zielgruppe zu erreichen. Mit kreativen, packenden Inhalten wollen wir junge Erwachsene begeistern und aktivieren. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung des Sehens zu schärfen und die „Woche des Sehens“ zu einem digitalen Erlebnis zu machen. Freut euch auf inspirierende Stories, spannende Posts und interaktive Aktionen!

Die Partner der Woche des Sehens: